Quelle: http://www.nwo-ent.de/kurz-erklaert-streaming-verkaeufe-charts/

Wir werden immer öfter bei diversen sozialen Netzwerken gefragt, ob wir auch andere Künstler vertreiben und wie es mit Streamingim Vergleich zu Verkäufen und der Wertung für die Charts läuft.

Ja, über unseren Partner youfinity media vertreiben und vermarkten wir auch andere Musiker und Labels und das Thema Charts (Streaming & Premium Boxen) haben die Kollegen von HipHop.de ganz gut erklärt in folgendem Video:

https://youtu.be/-FwIRh8qM7w

Wir würden Euch aber gerne genauer den Zusammenhang mit Streaming und den Charts erklären. Jedes Streaming Portal zahlt an den Künstler / Label in etwa 0,000000009 Cent pro Stream, etwas mehr bei Streams durch Premiumkunden (z.B. bei Deezer & Spotify), also reich wird man durch Stream nicht, aber der Anteil steigt stetig, daher machen die Umsätze durch Streaming (u.a. auch YouTube) mittlerweile bis zu 40% der Einnahmen durch Musik. Online Streaming ist einfach die Zukunft, egal ob man es als Fluch oder Segen sieht…

Hier eine genaue Auflistung, wie viele Streams der jeweiligen Portale als Kauf zählen (für Singles):

  • Tidal – 49 Streams zählen als 1. Single Kauf
  • Apple Music – 83 Streams -> 1. Single
  • YouTube – 876 Streams -> 1. Single
  • Spotify – 137 Streams -> 1. Single
  • Tidal – 487 Steams zählen als 1. Album Kauf
  • Apple Music – 828 Streams -> 1. Album
  • YouTube – 8764 Streams -> 1. Album
  • Spotify – 1394 Streams -> 1. Album

Hier eine genaue Auflistung, wie viele Streams der jeweiligen Portale als Kauf zählen (für Album):

Solltet Ihr weitere Fragen haben, beantworten wir Euch diese gerne bei Facebook: www.facebook.com/NewWordOrderOfficial also haut in die Tasten und schreibt uns 😉

 

 

Advertisements